WIR STEIGERN IHRE VERMÖGENSWERTE.

 

Immobilienvermögen sind schon seit jeher ein wichtiger Bestandteil in der Vermögensbildung- und -entwicklung. Diese Vermögenswerte bedürfen jedoch einer intensiven Bearbeitung, da sie sind in der Regel immer über einen langfristigen Zeitraum hindurch betrachtet werden. Üblicherweise sprechen wir bei Gebäuden von einem Lebenszeitraum von 50 bis 80 Jahren. Dieser Zeitraum gliedert sich jedoch in verschiedene Lebenszyklen, die eine intensive Anpassung an den jeweiligen Zyklusstandard bedingen.

 

Diese Entwicklungen  sind von besonderer Bedeutung, um die Immobilie marktadäquat und damit konkurrenzfähig zu halten, und  hochprofessionell durchzuführen. Sie führen dazu die Ertragssituation der Immobilie konstant positiv zu entwickeln, im Besonderen aber gilt es, die Immobilie nicht nur ertrags-, sondern vor allem auch vermögenswertig zu steigern.

 

Mögliche Maßnahmen zur Wertsteigerung

 

  • Mietobjekte zeitgemäß adaptieren
  • neue Vermietungsflächen (z. B. durch Dachbodenausbauten) schaffen
  • allgemeine Flächen attraktiver gestalten
  • allfällige und wirtschaftlich sinnvolle Objektumwidmungen durchführen
  • etc.